NEWS & UPDATES

20.01.2018

KOS/ePA mobil

Jetzt wird die papierlose Patientenakte endlich Realität. Ob bei der Visite, in der Therapie oder im Team. Ab sofort können Sie auf die Daten sämtlicher Patienten zugreifen.

Ganz nah am Patienten mit der mobilen Patientenakte

Jetzt wird die papierlose Patientenakte endlich Realität. Ob bei der Visite, in der Therapie oder im Team: Ab sofort können Ihre
Mitarbeiter mit Smartphones und Tablets auf die vollständigen Daten sämtlicher Patienten zugreifen.
Vitalwerte, Medikationen, Laborwerte, Verordnungen, Befunde und Fotodokumentationen sind immer aktuell verfügbar.
Dadurch kann Ihr Personal die Arbeitszeit effektiver einsetzen und hat mehr Zeit für die Patientenbehandlung.


VOLLSTÄNDIGER EINBLICK

  • Stationsübergreifende Datenerfassung: Alle relevanten Informationen auf einen Blick
  • Behandlungsverlauf direkt im Zimmer des Patienteneinsehen und ergänzen


UNABHÄNGIGER ZUGRIFF

  • Alle Daten sind jederzeit und überall verfügbar – ganz ohne schwere Papierakten
  • Auf allen Endgeräten direkt über den Browser nutzbar - ohne die Installation einer App
  • Speziell für Tablets und Mobiltelefone entwickelt und somit nicht an den stationären Arbeitsplatz gebunden


FACHBEREICHSBEZOGENE AUFGABENSTELLUNG

  • Prozessverantwortliche können online jederzeit auf die Abläufe einwirken und sich über den aktuellen Patientenstatus informieren
  • Gesicherte Kommunikationskette sowohl intern als auch extern – alle Informationen werden ohne Umwege in der Akte gespeichert


DOKUMENTATION UND BEFUNDAUFNAHME

  • Technisch flexible Eingabe aller Patientendaten per Touchscreen oder Tastatur
  • Wunddokumentation inkl. Fotos direkt integriert 
  • Papierdokumente fotografieren und als PDF in der Akte speichern


HOHE DATENSICHERHEIT

  • Integriertes Gerätemanagement und Registrierung der verwendeten Geräte bieten doppelten Datenschutz
  • Durch hochverschlüsselte Daten (256-Bit-Verschlüsselung) ist maximale Sicherheit garantiert

KEIN DURCHGÄNGIGES WLAN ERFORDERLICH

  • Die Synchronisierung der Daten erfolgt automatisch, sobald ein Netzwerk verfügbar ist Informationen werden direkt auf dem Gerät zwischengespeichert

BEI IT-AUSFALL ABGESICHERT

  • Mit KOS/ePA mobil sind weiterhin alle wichtigen Informationen verfügbar. Auch offline ist die pflegerische Versorgung der Patienten gewährleistet

INVESTITIONSSICHERHEIT

  • Frei bei der Beschaffung von Geräten – garantierte Kompatibilität mit einer Vielzahl von Geräten, unabhängig von Betriebssystem und Generation (iOS, Android, Windows, Linux oder MacOS)

KOS/ePA mobil ist plattformunabhängig. Die mobile ePA kann auf Tablets, Smartphones oder festen Arbeitsplätzen über den Browser genutzt werden. Alle Gerätetypen können parallel eingesetzt werden. Nebenbei überzeugt KOS/ePA mobil durch eine moderne Professionalität in der Dokumentation und steigert die Patientenzufriedenheit. Der routinierte und seriöse Umgang mit zeitgemäßen Medien gibt dem Patienten und seinen Angehörigen ein sicheres Gefühl. Ein wichtiger Faktor für eine positive Bewertung des Aufenthaltes in Ihrer Klinik und mögliche Weiterempfehlungen.

Weitere Informationen