Potthoff +Partner Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab Mai 2018

P+P ist sich der Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst und setzt sich dafür ein, dass diese verantwortungsvoll und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden.
In dieser Datenschutzerklärung sind die allgemeinen Datenschutzverfahren von P+P beschrieben, die im Hinblick auf die Verarbeitung, einschließlich Erhebung, Verwendung und Weitergabe von personenbezogene Daten von Nutzern und anderen Personen bei unseren Kunden, Business Partnern, Lieferanten und anderen Unternehmen, mit denen P+P eine Geschäftsbeziehung hat oder in Betracht zieht, gelten.

Warum und wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet?
Ihre personenbezogenen Daten können von uns für verschiedene Zwecke erhoben werden, wie z. B.:

Zugriff auf Webseiten oder andere Onlineservices und deren Nutzung
Wenn Sie eine unserer Webseiten öffnen oder einen Onlineservice nutzen, werden Informationen aufgezeichnet, die für den Zugriff, den Betrieb der Webseite und die Einhaltung technischer und rechtlicher Vorgaben in Verbindung mit dem Betrieb unserer Webseite erforderlich sind, wie z. B. Kennwörter, IP-Adresse und Web-Browser-Einstellungen. Es werden auch Informationen über Ihre Aktivitäten während Ihres Besuchs auf der jeweiligen Webseite erhoben, um Ihre Erfahrung auf unseren Webseiten zu personalisieren, beispielsweise Ihre Vorgaben und Einstellungen, und um statistische Daten zu erhalten um unsere Webseiten, Produkte und Services verbessern und weiterentwickeln zu können.

Beantwortung Ihrer Anfragen bezüglich Informationen oder Support
Wenn Sie uns (online oder offline) in Verbindung mit einer Anfrage bezüglich Produktinformationen, eines Demotermines oder der Bereitstellung von Support kontaktieren, erfassen wir die Informationen, die wir benötigen, um Ihre Anfrage zu erfüllen,  Ihnen Support bereitzustellen, oder Sie zu kontaktieren. So werden beispielsweise Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, Einzelheiten bezüglich Ihrer Anfrage, Ihrer Vereinbarung mit uns und der Erfüllung erfasst. Zudem können Informationen aus Umfragen zur Kundenzufriedenheit einbezogen werden. Diese Informationen werden zu administrativen Zwecken, zum Schutz unserer Rechte und in Verbindung mit unserer Beziehung zu Ihnen gespeichert.

Sofern Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen bereitstellen, um sich bezüglich einer solchen Anfrage zu registrieren, kann diese Registrierung dazu dienen, Sie beim Besuch unserer Webseiten zu identifizieren.


Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, potenziellen Kunden, Partner und Lieferanten
Im Rahmen unserer Beziehung mit Kunden, potenziellen Kunden, Partnern und Lieferanten stellen uns diese unter anderem auch geschäftsbezogene Kontaktinformationen (z. B. Name, geschäftliche Kontaktdaten, Position oder Titel ihrer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater und berechtigten Benutzer) zum Zwecke des Vertragsmanagements, der Auftragserfüllung, der Bereitstellung von Produkten und Services, der Bereitstellung von Support, der Abrechnung und des Managements der Services oder der Geschäftsbeziehung zur Verfügung.
Marketing

Die meisten Informationen, die wir über Sie erheben, stammen aus unseren direkten Interaktionen mit Ihnen. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren, können wir Informationen (online oder offline) in Bezug auf die Veranstaltungsorganisation erfassen, aber auch während einer Veranstaltung, wie z. B. die Teilnahme an einzelnen Modulen und Umfrageergebnisse. Wir kombinieren die erfassten personenbezogenen Daten miteinander, um zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit und zu Marketingzwecken zusammengefasste Analysen und Business-Intelligence zu entwickeln.

Sie können Informationen über unsere Produkte und Services erhalten. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen stellen wir Ihnen ggf. personalisierte Informationen zur Verfügung. Sie können jederzeit dem Erhalt personalisierter Kommunikation widersprechen, indem Sie eine E-Mail an info@kurvas.de  senden.
Wenn wir angeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit einer Anfrage, Bestellung, Transaktion oder Vereinbarung (oder der entsprechenden Vorbereitung) verwenden oder um Ihnen Services bereitzustellen, die Sie angefordert haben (z. B. Ihr persönliches Infopakt), tun wir dies, weil es für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist.

Wenn wir angeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Marketing, der Verbesserung oder Entwicklung unserer Produkte oder Services, aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, die nicht in Verbindung mit Ihrer Vereinbarung oder Anforderung stehen, verwenden, tun wir dies basierend auf unserem berechtigten Interesse, dem berechtigten Interesse eines Dritten oder mit Ihrer Einwilligung. Wenn personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, die dem EU-Datenschutzrecht unterliegen, kann dies Auswirkungen auf Ihre Rechte haben.

Übermittlung von personenbezogenen Daten
Soweit angemessen oder basierend auf Ihrer Einwilligung kann P+P Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an ausgewählte Partner weitergeben, die uns dabei unterstützen, Ihnen oder dem Unternehmen, für das Sie arbeiten, Produkte oder Services bereitzustellen oder Ihre Anforderungen zu erfüllen. Bei der Auswahl unserer Subunternehmer und Partner werden deren Datenverarbeitungsprozesse berücksichtigt.

Sicherheit und Qualität von Informationen
Es ist unser Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und ihre Richtigkeit zu gewährleisten. P+P hat angemessene physische, administrative und technische Sicherheitsvorkehrungen implementiert, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen. Beispielsweise werden bestimmte besonders sensible personenbezogene Datenverschlüsselt, wenn diese über das Internet übertragen werden. Zudem verlangen wir von unseren Lieferanten und Partnern, diese Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung und Offenlegung zu schützen.
Aufbewahrungsdauer
Personenbezogene Daten werden nicht länger als notwendig aufbewahrt, um die Zwecke, zu denen sie verarbeitet werden, zu erfüllen, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen (z. B. Prüfung, Abrechnung und gesetzliche Aufbewahrungsfristen) in denen wir geschäftlich tätig sind.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Cookies
Die Internetseite Kurvas.de verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde.

Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern.

Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.
Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen.

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Beschwerderecht
Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die geltenden Datenschutzgesetze verstößt, können Sie eine Beschwerde einlegen:

Potthoff +Partner GmbH
Datenschutzbeauftragter
Frau Manuela Potthoff
Natruper Straße 60
49170 Hagen a. T. W.
Telefon: (05405) 98 48 010
info@kurvas.de 

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.